Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sprachstörung

  • Sprachentwicklungsstörungen und -verzögerungen

  • Störungen des Lautsystems

  • Störungen des Wortschatzes und der Grammatikentwicklung

  • Lese-/ Rechtschreibschwierigkeiten

  • Aphasie (z.B. nach Schlaganfall, Hirnblutungen, Schädel- Hirn- Traumen, Tumore)

  • degenerative Erkrankungen (z.B. Demenz, ALS, Mb. Parkinson)

 

Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache. -Theodor Fontane